Jesper Gasseling

SEEKLANG Hergiswil

Für die Herbstsaison von SEEKLANG kommen wieder viele meiner talentierten 'Friends' aus London, Slowenien, Frankreich, Spanien, Russland und der Schweiz für spannende Kammermusik-Konzerte nach Hergiswil am See. Unserer Neugier folgend haben wir wieder vielseitige Programme zusammengestellt: Begleiten Sie uns in die Abgründe von Schubert im Streichquartett „Der Tod und das Mädchen“, über verzaubernde Klavierklänge der Starpianistin Ivana Gavric, bis hin zum beliebten „Candlelight Classics“ Konzert mit festlichen Klängen von Mozart und Finzi bei Kerzenschein. Dazwischen verraten wir wieder einige Geheimnisse und Inspirationen zu den Werken in den kurzen gesprochenen Kommentaren.

Eintritt frei / mit Kollekte
mit anschliessendem Apero mit den anwesenden Küstlern.
Beschränkte Platzzahlen: Reservation wird empfohlen unter seeklang.hergiswil@gmail.com

Herbst 2018:

SEEKLANG #4 "Wahn und Unschuld"
27. September, 19:30 // // Hergiswil: Reformierte Kirche (Steinrütiweg)
F. Schubert: Quartett d Moll "Der Tod und das Mädchen"
S. Matthus: Quartett "Das Mädchen und der Tod"

SEEKLANG #5 Rezital "Romantic Invasion"
19. Oktober, 19:30 // // Hergiswil: Singsaal Matt
F. Schubert: Grand Duo für Violine und Klavier A Dur
W. Lutoslawski: Partita
E. Grieg: Sonate c Moll
mit Ivana Gavric | Klavier

SEEKLANG #6 "Candlelight Classics"
22. November, 19:30 // // Hergiswil: Reformierte Kirche (Steinrütiweg)
G. Finzi: "Let us garlands bring" für Bariton und Streicher
Händel-Halvorsen: Passacaglia für Violine und Cello
W.A. Mozart: Klarinettenquintett A Dur

Jesper Gasseling